• Die-Aachquelle-in-Aach-Herbststimmung-am-Wasser
  • Die-Aachquelle-in-Aach-Donauwasser-fließt-mit
  • Die-Aachquelle-in-Aach-posierender-Schwan
  • Die-Aachquelle-in-Aach-die-Aach-kurz-nach-der-Quelle
  • Die-Aachquelle-in-Aach-Abfluss-und-Fischtreppe

Places Kategorie: Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Parks und Seen

Profil
Profil
Fotos
Karte
Bewertungen
Öffnungszeiten
  • Die Aachquelle in Aach – auch als Aachtopf bezeichnet – ist tatsächlich ein Power-Paket. Oder anders gesagt wird sie als wasserreichste Karstquelle Deutschlands gelistet. Zahlen verdeutlichen es: Durchschnittlich 8.000 Liter Wasser bringt die Aachquelle pro Sekunde hervor – mit extremen Schwankungen. Das geschieht im Verborgenen, das einzige was hier rauscht, ist die noch relativ neu angelegte Fischtreppe, die die Quelle mit dem Flusslauf der Aach verbindet.

    Und noch etwas ist wissenswert: Zu drei Vierteln stammt das Wasser von der hier noch jungen Donau, das zwischen Immendingen und Fridingen in einem kalkhaltigen Untergrund versickert. Die maximale Tiefe der Aachquelle beträgt beachtliche 18 Meter, von daher kaum verwunderlich, dass sich an diesem wunderbaren Oktober-Sonnensonntag Taucher in das kalte Nass stürzen. Ans Herz legen möchte ich Euch einen Spaziergang in die Aacher Altstadt vom Aachtopf aus. Die erreicht Ihr nach ca. 500 Meter moderat bergaufwärts. Euch eröffnet sich bei klarer Sicht ein toller Ausblick auf die Umgebung und zugleich könnt Ihr ein paar Sehenswürdigkeiten abklappern. Zum Wandern gibt es ebenfalls genügend Möglichkeiten. Inspirationen gibt es zum Beispiel hier. Für eine Pause bietet sich Jägermühle direkt an der Quelle an.

    Und weil es wichtig ist: Parken könnt Ihr genau gegenüber der Aachquelle direkt an der Hauptstraße. Ich war relativ früh da und hatte keine Probleme, denn wirklich groß ist der Parkplatz nicht. Ansonsten fahrt in die Oberdorferstraße rein und versucht dort Euer Glück.

    The following two tabs change content below.
    Mitbegründer der Local Players. Er betrachtet das Portal als Medizin gegen das stets präsente Reisefieber. Seit mehr als 30 Jahren schreibt und werbetextet er für namhafte Unternehmen, kleine Einzelhändler und Startups. Bei Bedarf gerne auch für Sie. Mehr Infos gibt es auf seiner Homepage screentext.de
  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Schreibe eine Bewertung

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Alles klar

    Rate this places (overall):

    Drop files to upload


    Please drag & drop the images to rearrange the order

  • Öffnungszeiten: Ganzjährig besuchbar abhängig von den Witterungsbedingungen