• Der-Breitenauer-See-Naherholungsgebiet-und-Badesee-Blick-von-der-Burgruine-Löwenstein-aus
  • Der-Breitenauer-See-Naherholungsgebiet-und-Badesee-einer-der-vielen-Anglerstege
  • Der-Breitenauer-See-Naherholungsgebiet-und-Badesee-gepflegter-Uferabschnitt
  • Der-Breitenauer-See-Naherholungsgebiet-und-Badesee-Uferabschnitt-mit-Schilfbewachsung

Ort Kategorie: Sehenswürdigkeiten und Parks und SeenOrt Schlagwörter: Heilbronner Land und Löwensteiner Berge Tag 1

Profil
Profil
Fotos
Karte
Reviews
  • Der zu Obersulm gehörende Breitenauer See nahe Löwenstein ist ein künstlich angelegtes Rückhaltebecken, das sich längst zu einem beliebten Naherholungsgebiet entwickelt hat. Durch ihn hindurch fließt die Sulm. Errichtet worden ist er in den Jahren von 1975 bis 1980, um die Hochwassergefahr in Richtung Neckarsulm zu senken.

    Der Breitenauer See ist in Teilen auch ein offizieller Badesee mit großzügig gestalteten Liegewiesen, schönen Uferabschnitten sowie Sport- und Spielplätzen. Während der Sommersaison ist übrigens ein Eintritt mit aktuell 3 Euro für den Tag fällig, auch wenn es nur um einen Spaziergang rund um den See geht. Parken könnt Ihr auf den zwei großen Hauptparkplätzen, die recht gut ausgeschildert sind. Allerdings werden – ebenfalls während der Hauptsaison Parkgebühren erhoben. Am 1. Mai gab es den Parkplatz und den Eintritt noch für lau. Am P1 findet Ihr dann auch den Breitenauer See Kiosk. Bei schönem Wetter sollte das Wengertshäusle oberhalb des südöstlichen Uferbereichs offen haben. Von dort oben aus gibt es neben gutem Wein auch einen tollen Blick über den See.

    Neben dem Baden und Chillen bietet sich der Breitenauer See mit entsprechender Lizenz auch zum Angeln an. Wer mag macht eine kleine Runde mit  einem Leihboot oder bringt das eigene Segelboot mit. Auch Camper sind gut aufgehoben ufernahen Campingplatz. Passt also vieles hier.

    Für den Spaziergang rund um den Breitenauer See mit einer Länge von ca. 3,6 km braucht es bei gemütlichem Tempo etwa 1,5 bis 2 Std. Wir sind eben öfters stehen geblieben, um die landschaftliche Schönheit zu genießen, die den See im Bereich der Löwensteiner Berge umgibt. Das Eingangsbild ist vom Aussichtsturm der Burgruine Löwenstein aus entstanden. Am selben Tag haben wir noch dem knapp 10 km entfernt liegenden Weinsberg einen Besuch abgestattet.

    The following two tabs change content below.
    Mitbegründer der Local Players. Er betrachtet das Portal als Medizin gegen das stets präsente Reisefieber. Seit mehr als 30 Jahren schreibt und werbetextet er für namhafte Unternehmen, kleine Einzelhändler und Startups. Bei Bedarf gerne auch für Sie. Mehr Infos gibt es auf seiner Homepage screentext.de
  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Schreibe ein Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Rate this Ort (overall):

    Drop files to upload


    Please drag & drop the images to rearrange the order

    * Weitere Informationen findet Du auf unsere Seite zum Datenschutz

    Alles klar