• Der-Sulzbach-Stausee-bei-Waldenbuch-während-Sanierungsmaßnahmen-der-Grund
  • Der-Sulzbach-Stausee-bei-Waldenbuch-während-Sanierungsmaßnahmen
  • Der-Sulzbach-Stausee-bei-Waldenbuch-während-Sanierungsmaßnahmen-blühende-Seelandschaft
  • Der-Sulzbach-Stausee-bei-Waldenbuch-während-Sanierungsmaßnahmen-der-Sulzbach

Ort Kategorie: Sehenswürdigkeiten und Parks und Seen

Profil
Profil
Fotos
Karte
Reviews
  • Der Sulzbach Stausee bei Waldenbuch, auch bekannt als Hochwasserrückhaltebecken Sulzbach, will gerade kein See sein. Jedenfalls Anfang Juni 2018. Ist aber nicht weiter schlimm, wir hätten den Ausflug trotzdem gemacht. Er stand einfach auf der To-do-Liste. Ihr findet ihn genau zwischen Schönaich, Steinenbronn und Waldenbuch. Parken könnt Ihr übrigens direkt an der L1185, zum Stausee sind es nur wenige Gehminuten.

    Wie gesagt: statt eines Gewässers mit spiegelglatter Wasseroberfläche eröffnet sich uns das Bild eines vertrockneten Grunds, der bereits von landkartenähnlichen Rissen durchzogen ist. Das hat was und schmälert keineswegs das Vergnügen des Rundgangs. Der führt durch ein dichtes Waldgebiet entlang des Ostufers, bevor wir die Seite wechseln. Wir überqueren den Sulzbach über eine Holzbrücke und laufen zurück. Irgendwo vor dem Sulzbach Stausee hat jemand eine Hängematte über dem Bach an zwei Bäumen befestigt. Natur pur verbunden mit Literatur. Tolle Idee.

    Trotz verschiedener Warnschilder, die auf die Gefahr des Einsinkens hinweisen, betreten wir das Seebett. Es ist noch weich, aber nicht mehr gefährlich. Das erinnert mich an einen Besuch des deutlich größeren Forggensees bei Füssen, der sich Ende des Winters ohne Wasser ganz ähnlich anfühlt. Jedenfalls habe ich mir für die nächste Zeit vorgenommen, die ca. 8 km lange Wanderung Drei Täler/Drei Seen in Angriff zu nehmen. Und da wäre natürlich noch das Ritter Museum in Waldenbuch, sozusagen die Schokoladenseite der Stadt. Wenn die Zeit reicht, gibt es noch einen Abstecher zum Naturpark Schönbuch. Wir werden sehen.

    The following two tabs change content below.
    Mitbegründer der Local Players. Er betrachtet das Portal als Medizin gegen das stets präsente Reisefieber. Seit mehr als 30 Jahren schreibt und werbetextet er für namhafte Unternehmen, kleine Einzelhändler und Startups. Bei Bedarf gerne auch für Sie. Mehr Infos gibt es auf seiner Homepage screentext.de
  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Schreibe ein Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Rate this Ort (overall):

    Drop files to upload


    Please drag & drop the images to rearrange the order

    * Weitere Informationen findet Du auf unsere Seite zum Datenschutz

    Alles klar