Weinwanderweg in Stuttgart - die Grabkapelle auf dem Württemberg von Untertürkheim aus-1

Das Wetter ist prächtig. Ein satt blauer Himmel spannt sich über meinen Kopf hinweg bis zum Horizont. Der perfekte Tag, um einen Weinwanderweg in Stuttgart in der To-do-Liste auf „heute aktiv“ umzuswitchen. Der Rucksack mit den üblichen Wanderutensilien steht bereit, die Digitalkamera ist bis zum Anschlag geladen. Untertürkheim bietet sich als idealer Startpunkt an für diesen Weinwanderweg in Stuttgart. Von dem vorgeschlagenen Startpunkt aus geht es über den Rotenberg und Uhlbach bis zum Ziel – den Bahnhof in Obertürkheim. Anreisen könnt Ihr super mit Regionalbahnen oder den S- und U-Bahnen der VVS.

Der Aufstieg zum Rotenberg mit der sehenswerten Grabkapelle

Weinwanderweg in Stuttgart - Anstieg zur Rotenbergkapelle von Untertürkheim aus

Weinwanderweg in Stuttgart – Anstieg zur Rotenbergkapelle von Untertürkheim aus

Dieser in jeglicher Hinsicht reizvolle Weinwanderweg in der Stuttgarter Peripherie hat eine Länge von überschaubaren 6 km, der Höhenunterschied bis zur Grabkapelle als höchster Punkt beträgt knapp 300 Meter. Also alles im grünen Bereich, wenn Ihr halbwegs Kondition mitbringt. Zunächst führt der Weg entlang der Großglocknerstraße durch Untertürkheim. Auf Höhe des Restaurants Alte Kelter solltet Ihr unbedingt nach rechts abbiegen und dann links in die Strümpfelbacherstraße. Spätestens ab hier wird klar, dass es sich um einen Weinwanderweg handelt. Gesäumt ist die Straße beidseitig durch wunderschöne historische Fassaden, zusammengesetzt aus farbigen Ziegeln und handwerklich exzellent verarbeitetem Naturstein. Die Heimat der Weinmanufaktur Untertürkheim eG mit angeschlossenen Verkaufsräumen in der Weinvilla. Ein attraktives Intro auf dem Weg zum Rotenberg, das Lust auf mehr macht.

Ein Stück weiter stadtauswärts führt der Weinwanderweg in Stuttgart direkt in die Rotenbergsteige. Und ja, es geht gleich steil zur Sache. Beruhigend, dass sich die Grabkapelle auf dem Württemberg als erste Zwischenetappe gut erkennbar ins Sichtfeld schiebt. Die spalierartig aneinandergereihten Reben stehen voll im Saft, sie saugen das sommerliche Sonnenlicht genussvoll ein. Ich liebe den Anblick der in Grün gestrichenen Weinberghänge. Getragen werden die Blätter und Trauben von knorrigen Rebstöcken, die ihr Alter bewusst zur Schau stellen. Denen braucht keiner mit Anti-Aging kommen.

Weinwanderweg in Stuttgart - Blick durch die Weinreben am Württemberg
Weinwanderweg in Stuttgart - Blick durch die Weinreben am Württemberg

Die Brille abgesetzt und den Schweiß von der Stirn gewischt: Ich stehe am Fuß der Grabkapelle.. Durchatmen, der Aufstieg fordert einen kleinen Tribut. Der grandiose Panoramablick entschädigt umso großzügiger für die anfänglichen Mühen. Nach Westen hin liegt mir Stuttgart Bad Cannstatt zu Füßen. In Richtung Osten gleitet der Blick über den glitzernden Neckarlauf hinweg nach Esslingen. Am Horizont ist schemenhaft der Rand der Schwäbischen Alb erkennbar. Wahnsinn, Hammer. Gönnt Euch zudem einen Besuch der kuppelförmigen Grabkapelle, sofern diese geöffnet ist. Gewidmet hat sie einst König Wilhelm I. seiner verstorbenen Ehefrau Königin Katharina Pawlowna Romanowa. So ist auch die Inschrift über dem Eingang zu verstehen.

Weinwanderweg in Stuttgart - im Inneren der Grabkapelle auf dem Württemberg
Weinwanderweg in Stuttgart - im Inneren der Grabkapelle auf dem Württemberg
Weinwanderweg in Stuttgart - Inschrift über dem Eingang der Grabkapelle auf dem Württemberg
Weinwanderweg in Stuttgart - Inschrift über dem Eingang der Grabkapelle auf dem Württemberg

Einen Moment lang beobachte ich Menschen, die in Scharen von einem Stand zum anderen spazieren. Die Sonnenschirme heben sich blendend weiß von den Reben ab – Weinproben hier ansässiger Winzer sind angesagt. Lebensfreude und Genuss geben sich die Hand.

Weinwanderweg in Stuttgart - Weinverköstigung am Württemberg - Genussfreuden
Weinwanderweg in Stuttgart - Weinverköstigung am Württemberg - Genussfreuden

Vom sanften Wind getragen auf dem Weinwanderweg in Stuttgart

Was die hoch stehende Sonne an kleinen Schweißperlen auf die Stirn zaubert, entsorgt der sanfte Wind, der über die Weinberge rund um Stuttgart huscht. Ein guter Freund, wenn nicht der beste an Tagen wie diesen. Zwei Damen mittleren Alters sitzen auf einer der Bänke direkt vor dem Treppenabgang der Grabkapelle. Sie behelfen sich mit kitschig anmutenden Schirmen. Der Zweck heiligt die Mittel. Daneben steht ein unverkennbar arabisches Paar mit Kinderwagen. Sie trägt ein Kopftuch, kurz kreisen meine Gedanken um die Frage nach der Kompatibilität zwischen Islam und Christentum. An Orten wie diesen verliert sie an Bedeutung.

Es geht leicht bergab bis zur Württembergstraße, die links Richtung Rotenberg führt. Der Schlenker lohnt sich aus zweierlei Hinsicht, bevor es auf dem Weinwanderweg in Stuttgart von Untertürkheim aus über den Württemberg nach Uhlbach geht. Zum einen kommt Ihr am Rotenberger Weingärtle vorbei, zum anderen steht gleich um die Ecke ein Springbrunnen mit dem Namen Kinder Württembergs. Zudem ein weiterer Aussichtspunkt mit um ein paar Grad veränderter Perspektive. Im Weingärtle gönne ich mir einen Cappuccino und ein Wasser (Medium) auf der Terrasse mit Panoramablick. Zeit, um das bisherige Bildmaterial der Weinwanderung in Stuttgart von Untertürkheim aus bis hierher zu eruieren. Alles soweit ok.

Weinwanderweg in Stuttgart: ein erster Blick Richtung Uhlbach

Die Kaffeepause ist beendet, bevor die Beine zu schwer werden beim Aufstehen. Die Fortsetzung folgt bei dieser Weinwanderung in Stuttgart mit einem ersten Blick in Richtung Uhlbach. Der Ort liegt in sattes Grün eingebettetst zwischen Obstwiesen und den typisch sanfthügeligen Weinbergen. Ich laufe die Wegstrecke zur Orientierung mit den Augen ab.

Weinwanderweg in Stuttgart - Blick auf Uhlbach von Rotenberg aus
Weinwanderweg in Stuttgart - Blick auf Uhlbach von Rotenberg aus

Die Strecke führt bis hin zum Ortsrand von Uhlbach. Theoretisch könnt Ihr einen Zickzack-Kurs einlegen, um etwas weiter unten auf die Markgräflerstraße einzubiegen. Und genau auf dieser Straße taucht der Ochsen Uhlbach vor mir auf. Eine traditionelle Weinstube mit einem wunderbaren Garten. Man ist geneigt, Biergarten zu sagen. Weingarten trifft es eher. Im Sommer sitzt Ihr hier herrlich unter einer ausladenden Kastanie. Ich gönne mir ein Viertele Schwarzriesling als Belohnung auf dem Weinwanderweg in Stuttgart von Untertürkheim nach Obertürkheim.

Gleich hinter dem Ochsen trefft ihr auf das historische Rathaus, das 1612 als Fachwerkhaus erbaut worden ist und in einem hervorragenden Renovierungszustand ist. Das Gebäude wird aktuell als Archiv genutzt. Ein wunderschöner Anblick und weiteres Highlight auf dem Weinwanderweg in Stuttgart. Zum Ensemble rund um den Platz gehört auch das Weinbaumuseum Stuttgart Uhlbach, das gegenüber liegt. Weitere Infos inklusive der Öffnungszeiten findet Ihr in unserem Location-Verzeichnis. Ich war leider etwas zu spät dran, der Besuch wird nachgeholt.

Weinbaumuseum-Stuttgart-in-Uhlbach-Frontansicht
Weinbaumuseum-Stuttgart-in-Uhlbach-Frontansicht

Empfehlenswert ist, im Anschluss die Uhlbacher Straße zu nehmen, die nach ein paar hundert Metern in den Ackerlesweg übergeht. Von hier aus geht es geradewegs Richtung Untertürkheim. Ihr könnt Euch auf dem letzten Stück am Turm der Petruskirche orientieren. Alternativ geht es entlang der Luise Benger Straße bis hin zur Tiroler Straße und von dort aus nach Obertürkheim. Erstens meidet Ihr die Hauptstraße und zweitens verlängert Ihr die Wanderung um einen reizvollen Part. Ziel ist der Bahnhof, von dem aus es heimwärts geht mit der S-Bahn. Alles in allem ist der Weinwanderweg in Stuttgart von Untertürkheim über die Grabkapelle auf dem Württemberg samt Rotenberg und Uhlbach eine Empfehlung, die für tolle Abwechslung sorgt.

Weiterführende Links zur Weinwanderung von Obertürkheim nach Untertürkheim

Persönlich finde ich immer interessant, wie andere Menschen diese Wanderung beschreiben. Einen tollen Beitrag habe ich zufällig bei 2onthego gefunden. Freut mich, wenn Rheinländer dem Schwabenland etwas abgewinnen können. Übrigens ist die Route sehr schön beschrieben und reich bebildert. Klickt Euch mal rüber.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles klar

*

©2019 Local Players

Log in with your credentials

Forgot your details?