Entlang der Enz - der Flusslauf im Kurpark Bad Wildbad

Entlang der Enz: das Leben ist ein kleiner ruhiger Fluss

[vc_row][vc_column][vc_column_text letter_spacing=““]Rein geografisch betrachtet ist die Enz mit einer Länge von knapp über 100 km der größte Nebenfluss links des Neckars. Das hat doch etwas. Zu den Quellen zählen der Popelbach und der Kaltenbach im Nordschwarzwald, die bei Enzklösterle gemeinsame Sache machen. Ab hier nennt sich der Fluß Große Enz. Die Kleine Enz entspringt in der Nähe des Ortes Oberweiler. Große und Kleine Enz treffen sich im zu Bad Wildbad gehörenden Stadtteil Calmbach.

Noch längst nicht haben wir den gesamten Flusslauf der Enz abgegrast, aber so langsam können wir ein Bild zeichnen, das Euch einige Impressionen vermittelt. Für eine bessere Orientierung haben wir die Locations und Lokale nach Orten zusammengefasst in der Reihenfolge: Bad Wildbad, Bietigheim-Bissingen. Viel Spaß beim Entdecken.[/vc_column_text][vc_custom_heading text=“Entlang der Enz: Bad Wildbad und Umgebung“ font_container=“tag:h3|text_align:left“ use_theme_fonts=“yes“ letter_spacing=““][vc_single_image image=“1858″ img_size=“full“ onclick=“img_link_large“ full_width=“yes“][vc_column_text letter_spacing=““]Für Bad Wildbad haben wir bereits einen eigenen Blogbeitrag verfasst. Bei Interesse folgt Ihr einfach diesem Link und bekommt alles gelistet, was in und rund um den Kurort empfehlenswert ist. Dazu gehören beispielsweise der Baumwipfelpfad, der Kurpark und die Sommerbergbahn. Zu den gastronomischen Empfehlungen zählen das Mokni’s Palais & Spa, die coole Skihütte und die Grüne Hütte.[/vc_column_text][vc_custom_heading text=“Entlang der Enz: rund um Bietigheim-Bissingen“ font_container=“tag:h3|text_align:left“ use_theme_fonts=“yes“ letter_spacing=““][vc_single_image image=“1859″ img_size=“full“ onclick=“img_link_large“ full_width=“yes“][vc_column_text letter_spacing=““]Bekannt ist Bietigheim für seine schön erhaltene und gepflegte Altstadt. Vom Bahnhof aus lauft Ihr etwa 1,2 km zu großen Teilen an der Enz entlang bevor der historische Kern erreicht ist. Ein Katzensprung. Nachfolgend unsere Empfehlungen inklusive einer kleinen Wanderung (ca. 12 km) von Bietigheim nach Oberriexingen.[/vc_column_text][vc_column_text letter_spacing=““]

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Author: Andreas Schneider

Mitbegründer der Local Players. Er betrachtet das Portal als Medizin gegen das stets präsente Reisefieber. Seit mehr als 30 Jahren schreibt und werbetextet er für namhafte Unternehmen, kleine Einzelhändler und Startups. Bei Bedarf gerne auch für Sie. Mehr Infos gibt es auf seiner Homepage screentext.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top