Das Vorwerk Güterstein bei Bad Urach in idyllischer Lage an der Erms

Vorwort: Pferdeliebhaber werden mit Sicherheit etwas anfangen können mit dem Vorwerk Güterstein. Für alle anderen – es handelt sich keinesfalls um eine Staubsaugerfarbrik. Auch als Gestütshof Güterstein bezeichnet, gehört es zu dem weltberühmten Haupt- und Landgestüt Marbach bei Gomadingen. Nachfolgend erfährst du, wie du hinkommst und wie du die beiden Wasserfälle in Bad Urach mit einbeziehst.

Kurzer, historischer Rückblick

Als Vorwerk werden generell seit Beginn des 19. Jahrhunderts Zweigbetriebe eines landwirtschaftlichen Gutshofs bezeichnet. Zuvor wurden landwirtschaftliche Güter als Vorwerk verstanden, die sich in der Regel außerhalb städtischer Befestigungsanlagen befanden, vergleichbar vielleicht mit Aussiedlerhöfen.

Idyllische Lage am Maisental

Das Vorwerk Güterstein liegt idyllisch im Maisental nahe Bad Urach an der Erms. Ursprünglich gehörte es zu einem Zisterzienserkloster, von dem allerdings bis auf wenige Reste nichts mehr übrig ist. Vom Maisentalparkplatz aus kommend, gerät recht schnell das attraktive Hauptgebäude mit dem Glockenturm ins Visier.

Gütersteiner Wasserfälle - Vorwerk Güterstein - der Innenhof
Vorwerk Güterstein – der Innenhof

Noch geben die Alleebäume die Sicht frei. In zwei drei Wochen wird das anders sein. Oberhalb des Torbogens ist das Jahr der Erbauung beziffert: 1818. Durch den Bogen betrittst du den weitläufigen Innenhof. Hinten raus geht es direkt hoch auf die Albausläufer. Heutiges Ziel: der Gütersteiner Wasserfall.

Du kannst den Spaziergang zum Vorwerk Güterstein prima zu einer Wanderung ausweiten: zu den umliegenden Sehenswürdigkeiten zählen selbstverständlich der Bad Uracher Wasserfall sowie die Burgruine Hohenurach und weiter Anlaufpunkte. Die historische Altstadt von Bad Urach gehört zweifelsfrei dazu.

Mit Ausnahme des Ortskerns sind die genannten Ziele Bestandteil des Wasserfallsteigs Bad Urach. Eine Rundwanderung über 10 km, die dich begeistern wird.

Wissenswertes rund um das Vorwerk Güterstein

Adresse

Güterstein 1
72574 Bad Urach

Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Öffnungszeiten

Ein Besuch der Location steht dir ganzjährig zu jeder beliebigen Tageszeit offen.

Anfahrt mit dem Auto und parken

Unabhängig davon, ob du über Reutlingen oder einer anderen Richtung über die B28 ankommst: der Wanderparkplatz Uracher Wasserfälle P23 ist die richtige Wahl. Als Adresse gibst du Vorderes Maisental 6 ein. Natürlich kann es an sonnigen Wochenenden passieren, dass du keinen Parkplatz mehr findest. Eine weitere Alternative ist der kleine Wanderparkplatz an der Jugendherberge. Du findest in in der Burgstraße 41 in Bad Urach.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bad Urach mit seinen reizvollen Ausflugszielen ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Nutze beispielsweise die Fahrplanauskunft des Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau GmbH (kostenlose Werbung). Gib als Ziel die Haltestelle Wasserfall Bad Urach ein.

In der Nähe

Gütersteiner Wasserfall

Nur einen Katzensprung vom Vorwerk entfernt, gelangst du zum Gütersteiner Wasserfall. Im Gegensatz zu seinem wilden Bruder zeichnet er sich durch seine filigrane Schönheit aus. Zu seinen charakteristischen Erkennungsmerkmalen zählen zwei schmale Kalktuff-Rinnen. Du wirst dieses Naturschauspiel während und nach dem Aufstieg genießen.

Gütersteiner Wasserfälle - die Kalktuffen in Blick
Die Kalktuffen im Blick

Burgruine Hohenurach

Vom Maisental aus betrachtet, wirkt die Ruine Burg Hohenurach klein und zierlich. Vor vor allem, aus Blickrichtung der Wasserfälle schmiegt sie sich an den Felssporn. Je näher du kommst, desto beeindruckender wird sie. Zudem eröffnet sie dir super Ausblicke in praktisch alle Himmelsrichtungen. Genieße den Moment.

Das Vorwerk Güterstein bei Bad Urach in idyllischer Lage an der Erms 1
Ruinenbaum

Uracher Wasserfall

Ganz ohne Zweifel ist der Uracher Wasserfall ein Rockstar auf der schwäbischen Alb. Als Naturschauspiel überzeugt er durch seine wilde und zugleich fragile Schönheit. Du wirst den Anblick genießen. Umso mehr, wenn der Brühlbach reichlich Wasser über 37 Meter auf den Weg nach unten bis zum Fuß des Wasserfalls schickt.

Das Vorwerk Güterstein bei Bad Urach in idyllischer Lage an der Erms 2
Panoramablick

Schreibe einen Kommentar

Über den Autor

Andreas Schneider: Mitbegründer der Local Players. Er betrachtet das Portal als Medizin gegen das stets präsente Reisefieber. Seit mehr als 30 Jahren schreibt und werbetextet er für namhafte Unternehmen, kleine Einzelhändler und Startups. Bei Bedarf gerne auch für Sie. Mehr Infos gibt es auf seiner Homepage screentext.de

Dies schließt sich in 0Sekunden